gepäck - SaarInter Airlines

SaarInter Airlines
Direkt zum Seiteninhalt
Gepäckrichtlinie von SaarInter
Passagiere mit medizinischer Ausrüstung können diese Gegenstände zusätzlich zu ihrer kleinen persönlichen Tasche nach vorheriger Absprache mit unserem Special Assistance Team kostenlos mit an Bord nehmen

Falls Sie eine bestimmte medizinische Vorrichtung mit an Bord nehmen möchten, müssen Sie sich entweder in Ihrem Reisebüro oder per Anruf unter der entsprechenden Telefonnummer an unser Team für besondere Hilfeleistungen wenden.

Befreiungserklärung für die Mitnahme medizinischer Geräte
Nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, in der die Anforderungen festgehalten sind, wird eine Befreiungserklärung für die Mitnahme medizinischer Geräte ausgestellt.
Fluggäste mit Vorerkrankungen, die zusätzlich zu ihrem Aufgabe-/Handgepäck medizinische Ausstattung mit an Bord nehmen müssen, müssen sich im Vorfeld an unsere Hotline für besondere Hilfeleistungen wenden.

Ausschließlich Objekte, die in der Befreiungserklärung aufgeführt sind, werden zur kostenlosen Beförderung angenommen. Bitte stellen Sie sicher, solche Objekte separat einzupacken und zur Überprüfung am Flughafen bereitzuhalten.

Flugtauglichkeitsbescheinigung
Eine Flugtauglichkeitsbescheinigung wird benötigt, wenn die Flugtauglichkeit aufgrund einer kürzlich aufgetretenen Krankheit, eines Krankenhausaufenthalts, einer Verletzung oder einer Operation anzuzweifeln ist, wenn Sie derzeit unter einer Krankheit leiden und Ihr Zustand instabil ist, oder wenn Sie während des Flugs medizinische Geräte oder therapeutischen Sauerstoff verwenden möchten.

Falls Sie sich bezüglich Ihrer Flugtauglichkeit unsicher sind, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie einen Flug buchen. Eine Flugtauglichkeitsbescheinigung können Sie erhalten, indem Sie unsere Hotline für besondere Hilfeleistungen anrufen.
Beförderung von persönlichen Beatmungsgeräten
Dialysegeräte, CPAP- oder Bipap-Geräte: Diese Geräte können ohne vorherige Genehmigung in der Flugzeugkabine mitgeführt werden, sofern das Gerät in Ihr Handgepäck passt. Falls Sie ein solches Gerät jedoch zusätzlich zu Ihrem zulässigen Gepäck mitnehmen möchten, müssen Sie eine Befreiungserklärung für die Mitnahme medizinischer Geräte anfordern, indem Sie sich an unser Team für besondere Hilfeleistungen wenden. Diese Geräte sind nicht zur Verwendung an Bord zugelassen.
Vernebler oder jegliche Beatmungsgeräte: Wenn Sie ein solches Gerät während Ihrem Flug benutzen möchten, wenden Sie sich bitte zuvor an unsere Hotline für besondere Hilfeleistungen, um eine entsprechende Genehmigung zu erhalten. Um diese Geräte an Bord verwenden zu können, müssen Sie eine „Flugtauglichkeitsbescheinigung“ ausfüllen, die wir Ihnen zuschicken, nachdem Sie unsere Hotline für besondere Hilfeleistungen angerufen haben.
Fly with SaarInter Airlines
Sito realizzato con WebSite X5 ProWSX5
Compatibilità con HTML5HTML5
INFORMATION

Copyright © 2019 - All rights reserved.

RECHTLICHE HINWEISE
KUNDENSERVICE
Phone: +49 6131 4923957

email: kundenservice@saarinter.com


AGENTUR LOGIN
zum Login

Zurück zum Seiteninhalt