Sondergepäck - SaarInter

ELEGANTER
Direkt zum Seiteninhalt
Bitte beachten Sie, dass das Sondergepäck ein maximales Gewicht von 30 kg nicht überschreiten darf.

Beachten Sie außerdem, dass motorbetriebene Geräte grundsätzlich von der Beförderung ausgeschlossen sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung. Nachfolgender Liste können Sie entnehmen, unter anderem welche Gegenstände SaarInter Air für Sie als Sondergepäck befördert.
Sondergepäck
Beförderung muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Sportgepäck
Beförderung muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gitarre im Hardcase
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren:
kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung:
erforderlich

Angelrute
Definition: eine Köderbox oder ein Brotbeutel oder ein Angelkorb, eine Tasche oder eine Box, eine Rute
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich
Gitarre im Softbag
Beförderung: wenn mögl. verpackt, wird in der Flugzeugkabine transportiert
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich



Fahrrad + Kickboard
Definition: ein reguläres Fahrrad (kein Motor/kein e-bike), ein spezieller Kinderfahrradanhänger zur Benutzung mit einem Fahrrad oder ein Einrad
Beförderung:
wenn mögl. in Karton oder Koffer verpackt; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Kinderwagen/Buggy
Beförderung: wenn mögl. in Hülle o. ä. verpackt, Verdeck und Sonnenschirm separat verpackt
ein Kinderwagen mitreisendem Kleinkind ist erlaubt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine erforderlich

Faltboot
Definition: ein Faltboot zerlegt (keine Kanus oder sonstige Boote)
Beförderung: zerlegt und Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, Kanus und sonstige Boote werden nicht befördert
Gebühren: 50 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Medizinisches Sondergepäck
Beförderung: bis max. 10 kg, nur persönlicher Bedarf, mit ärztlichem Attest
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich

Golfausrüstung
Definition: eine Golftasche inkl. einem Set Golfschläger (max.14), Bällen und einem Paar Golfschuhe
Gebühren: 50 € je Stück pro Strecke max 30 kg
Anmeldung: erforderlich
Rollator
Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine erforderlich


Paraglider
Definition: eine Schirmkappe, ein Set Leinen sowie ein Gurtzeug
Beförderung:
wenn mögl. in Tasche verpackt; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Rollstuhl
Beförderung: wenn mögl. zur eigenen Verwendung, klappbar und in Hülle .
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich
Surfbrett
Definition: ein Surfbrett (bis 3,5m), Finne herausziehen
Gebühren: 60 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Sonnenschirm
Beförderung: gefaltet und gebunden
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: keine erforderlich



Skier (Paar), Snowboard
Definition: ein Paar Ski oder ein Snowboard, ein Paar Skistöcke, ein Paar Skischuhe (auch in einer separaten Tasche möglich), ein Skihelm
Beförderung:
1 Paar Ski + Skischuhe oder 1 Snowboard + Schuhe; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 50 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Tauchausrüstung
Definition: eine Tauchermaske, Schnorchel, Flossen, Neoprenanzug, BCD-Jacke, Atemregler, eine leere Sauerstoffflasche, eine Lampe (ausgeschaltet, die Energieversorgung separat verpackt, Batterie aus Gerät entfernt und vor Kurzschluss geschützt)
Beförderung: ohne Pressluftflaschen, Tauchscheinwerfer unterliegen den Gefahrgutvorschriften und gehören ins Handgepäck; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich
Zurück zum Seiteninhalt